Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
USA 1980, 88 Min., ab 12 J., R: Jim Abrahams, David Zucker, Jerry Zucker, mit: Leslie Nielsen, Lloyd Bridges, Robert Stack, Kareem Abdul-Jabbar, Leslie Nielsen, Peter Graves u.a.
40. Jubiläum! Am 14.11.1980 startete dieses Gag-Feuerwerk in den deutschen Kinos!
Der Fim persifliert bekannte Flugzeug-Katastrophen-Filme der 1970er Jahre wie AIRPORT und GIGANTEN AM HIMMEL. Grundlage für die Handlung bildet jedoch der 1957 unter der Regie von Hall Bartlett nach einem Drehbuch von Arthur Hailey entstandene Film 714 ANTWORTET NICHT.
Gnadenlose Parodie von Zucker-Abrahams-Zucker, in der ein Pilot mit Trauma ein vollbesetztes Flugzeug notlanden soll.
Die komplette Besatzung eines Flugzeugs wird durch den Genuss verdorbenen Fischs flugunfähig gemacht. Glücklicherweise ist ein des Fliegens leidlich mächtiger Passagier, der ehemalige und geschockte Vietnam-Pilot Ted, an Bord. Der hat den übel riechenden Fisch verschmäht und versucht, seinen Ängsten und den gut gemeinten, aber falschen Funk-Tipps zum Trotz, das Flugzeug heil zu landen.
Der Film war der Durchbruch für den Schauspieler Leslie Nielsen (Nackte Kanone), der davor bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten in zumeist ernsten Filmrollen zu sehen war.

"Total überdrehte Parodie auf zahllose Hollywood-Filme von DER WEISSE HAI und AIRPORT ... für Kenner ... recht vergnüglich.“
Lexikon des internationalen Films

"Fazit: Hier knallen die Gags wie frisches Popcorn."
Cinema

"Geschmacklos, grobschlächtig, grotesk, und ungemein vergnüglich – ist eine kunterbunte Gag-Kollektion […].“
Helmut W. Banz, Die Zeit
Spieltermine
02.12.2020 - 20:15 |