Do, 04.01., 20.15 Uhr: Zur Sache, Schätzchen

"Schätzchen" feiert 50. Geburtstag! Der Durchbruch für Uschi Glas, aktuell mit FACK JU GÖHTE im Kino...
Das Lebensgefühl junger Menschen am Vorabend der 68er-Unruhen...
Der am 4. Januar 1968 uraufgeführte Film zählte zu den kommerziellen Erfolgen des "Jungen Deutschen Films". Weitere Infos finden Sie hier.

Di, 16.01., 17.30 Uhr: Hannover in den 70ern

Hannover in den 60er und 70er Jahren. Da fahren Straßenbahnen ganz selbstverständlich durch die Bahnhofstraße, die Georgstraße, unter der längst verschwundenen Hochbrücke am Aegi oder entlang der Eilenriede über die Hohenzollern- und Walderseesstraße. Weitere Infos finden Sie hier.

Do, 11.01., 17.30 Uhr: HANNAH - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit

Vorpremiere: Regisseurin Marta György-Kessler stellt ihren Film persönlich vor! Weitere Infos finden Sie hier.
Heute im Programm
Donnerstag

14

Dezember

17:45: Mord im Orientexpress

Mord im Orientexpress
Meisterdetektiv Hercule Poirot ermittelt... Was als luxuriöse Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stilvollsten, spannendsten und aufregendsten Krimis, die je erzählt wurden. Basierend auf dem Buch der Bestsellerautorin Agatha Christie, erzählt MORD IM ORIENT EXPRESS die Geschichte von dreizehn Fremden in einem Zug, von denen jeder ein Verdächtigter ist. Ein Mann mu...

20:15: Unter den Strassen von Hannover - Eine unterirdische Geschichte

Unter den Strassen von Hannover - Eine unterirdische Geschichte
-AUSVERKAUFT-wieder: Mo, 22.01., 17.30 + So, 11.02., 17.30 + Di, 27.02., 17.30 Uhr - Vvk. läuft!
Mittelalterliche Gänge, Grabkammern, Stollen, Abwasserkanäle, Fluchtgänge, die nie eröffnete U-Bahn-Station unterm Kröpcke, Der Kulturbunker in der 60er/70er Jahre unter dem Klagesmarkt, der jetzt abgerissen wird, der aktuell betriebsbereite mit Konserven bepackte Bunker unter Hauptbahnhof ...der "Hanebuth Gang" am Leineufer, benannt nach dem Räuber und Mörder Jasper Hanebuth, der Eiskeller unter ...