Vom Gießen des Zitronenbaums

Vom Gießen des Zitronenbaums
R: Elia Suleiman, mit: Elia Suleiman, Ali Suliman, Natascha Wiese, Frankreich/Katar/Deutschland/Kanada/Türkei 2019 , 102 Min., FSK 6 J.
Elia Suleiman ist der führende palästinische Filmemacher und begeistert hier mit einer burlesken, absurden Geschichte über Identität, Nationalität und Zugehörigkeit, in der Suleiman eine grundlegende Frage stellt: Wo kann man sich Zuhause fühlen?
Elia Suleiman flüchtet auf der Suche nach einem neuen Zuhause aus Palästina, bis ihm klar wird, dass sein Heimatland ihm wie ein Schatten folgt, wohin auch immer er gehen mag. Was als Versprechen eines neuen Lebens beginnt, wandelt sich schnell in eine Komödie des Absurden. Auf seiner Reise von Paris nach New York erinnert ihn immer wieder etwas an seine Heimat.


"Ein moderner Buster Keaton"
Variety


"Eine höchst poetische Reise"
Arte


"Großartig"
Liberation


(Regisseur) "Suleiman will die Welt zeigen, ?als sei sie ein Mikrokosmos von Palästina?. Das ist ihm beängstigend gut gelungen."
HAZ

Spieltermine
02.04.2020 - 20:15 | 04.04.2020 - 18:00 |