Das Ende der Wahrheit

Das Ende der Wahrheit
D 2018, 105 Min., ab 16 J., R: Philipp Leinemann, mit: Ronald Zehrfeld (Das schweigende Klassenzimmer, Barbara), Alexander Fehling (Goethe, Im Labyrinth des Schweigens), Antje Traue (Die Frau in Gold), Claudia Michelsen (Mackie Messer, Die Päpstin) u.a.
LOLA-Dt. Filmpreis für die beste männliche Nebenrolle: Alexander Fehling Martin Behrens (Ronald Zehrfeld), Zentralasien-Experte beim Bundesnachrichtendienst, liebt seinen Job und ist sich sicher, durch seine Arbeit einen großen Beitrag zur Wahrung der nationalen Sicherheit zu leisten. Nicht nur beruflich, auch privat läuft es gut für ihn, auch wenn er seine Beziehung zu der Journalistin Aurice (Antje Traue) aus Neutralitätsgründen geheim hält. Als Aurice an einer großen Enthüllungsgeschichte über Waffengeschäfte sitzt und einen Informanten in einem Münchner Restaurant trifft, wird sie Opfer eines brutalen Anschlags mit mehreren Toten. Martin nimmt die Spur der Täter auf ? und was anfangs wie ein Zufall aussah, scheint bei genauerem Betrachten wie eine gezielte Liquidation. Ihm kommen erste Zweifel an der Mission des BND. Und je tiefer er gräbt, desto mehr gerät er in einen Strudel aus Intrigen, Machtmissbrauch und Korruption und muss begreifen, dass der Feind vor allem im Innern lauert. "Kluger, vibrierend intensiver Thriller." TIP "Brisanter, hervorragend besetzter Thriller" Peter Twiehaus, RBB zabb
Spieltermine
10.08.2019 - 22:45 | 13.08.2019 - 20:15 | 14.08.2019 - 18:00 |