MONOS - Zwischen Himmel und Hölle

MONOS - Zwischen Himmel und Hölle
R: Alejandro Landes, mit: Sofía Buenaventura, Moisés Arias, Julianne Nicholson u.a., Kolumbien 2018, 102 Min., FSK 16 J.
Acht Jugendliche bewachen an einem entlegenen Winkel im bergigen Dschungel Kolumbiens eine nordamerikanische Geisel und die Milchkuh Shakira. Sie spielen genaugenommen Krieg, und merken erst allmählich, wie ernst das Spiel ist. Alejandro Landes hat die irre Situation zu einem atmosphärisch ungemein dichten, visuell und akustisch intensiven Film gestaltet, mit Darstellenden, die uns in den Sog des Geschehens mitreissen. "Dieser überwältigend spannende und tief verrückte Thriller des kolumbianischen Filmemachers Alejandro Landes ist das Beste, was ich in diesem Jahr in Berlin gesehen habe: etwas zwischen Apocalypse Now, Lord of the Flies und El abrazo de la serpiente." The Guardian "Erschütterndes Porträt über die Dysfunktion einer jugendlichen Guerillagruppe. Alejandro Landes und Co-Autor Alexis Dos Santos haben einen packenden Überlebens-Thriller gestaltet. So spärlich die Erklärungen für das Geschehen, so drastisch die dargestellten Emotionen." art tv
Spieltermine
23.10.2020 - 22:30 | 24.10.2020 - 22:30 |