13.-21.11. BritFilms - englische Schulfilmtage

Alle Filme, Termine, Infos: Weitere Infos finden Sie hier.

Do, 16.10., 20.15 Uhr: MIETREBELLEN

In Kooperation mit dem Mieterladen e.V. - der Filmemacher Matthias Coers ist anwesend! Weitere Infos finden Sie hier.
Heute im Programm
Donnerstag

02

Oktober
YALOMS Anleitung zum Glücklichsein

18:00: YALOMS Anleitung zum Glücklichsein

Porträt des berühmten Psychiater und Schriftsteller Irvin D. Yalom. Der 82-jährige Psychiater und Bestsellerautor* Irvin D. Yalom ist der wohl bedeutendste Vertreter der existentiellen Psychotherapie. Eine faszinierende Persönlichkeit, die uns nicht nur auf die Suche nach den Tiefen und Untiefen der menschlichen Psyche mitnimmt, sondern auch intime Einblicke in sein eigenes Innenleben gibt. YALO...
Fenster schließen

YALOMS Anleitung zum Glücklichsein

YALOMS Anleitung zum Glücklichsein
CH, Fr, USA 2014
R: Sabine Gisiger
Länge: 77 Min., FSK: 6 J.
Porträt des berühmten Psychiater und Schriftsteller Irvin D. Yalom.
Der 82-jährige Psychiater und Bestsellerautor* Irvin D. Yalom ist der wohl bedeutendste Vertreter der existentiellen Psychotherapie. Eine faszinierende Persönlichkeit, die uns nicht nur auf die Suche nach den Tiefen und Untiefen der menschlichen Psyche mitnimmt, sondern auch intime Einblicke in sein eigenes Innenleben gibt.
YALOMS ANLEITUNG ZUM GLÜCKLICHSEIN weckt die Leidenschaft, sich und andere besser zu verstehen und inspiriert den Zuschauer dazu, nie die Neugier auf sich selbst zu verlieren.

"...ein klares Bild von dem weisen, wachen Verstand Yaloms."
HAZ
CAN A SONG SAFE YOUR LIFE

20:15: CAN A SONG SAFE YOUR LIFE

Nach ONCE der neue Film von John Carney. Der ausgebrannte Musikmanager Dan (Mark Ruffalo) hat nach Jahren der rastlosen Suche in der Musikerin Gretta (Keira Knightley) das Talent gefunden, das ihn auf die Erfolgsspur zurückbringen soll. Aber die Britin ist misstrauisch. Gerade erst von ihrem Freund verlassen soll dies eigentlich ihr letzter Abend in New York sein. Doch getragen vom Zauber ihrer...
Fenster schließen

CAN A SONG SAFE YOUR LIFE

CAN A SONG SAFE YOUR LIFE
USA 2014
R: John Carney, mit: Keira Knightley (Stolz und Vorurteil), Mark Ruffalo (The Kids are all right, Wo die Liebe hinfällt), Adam Levine, James Corden, Cee Lo Green, Mos Def,
Länge: 104 Min., FSK: 0 J.
Nach ONCE der neue Film von John Carney.

Der ausgebrannte Musikmanager Dan (Mark Ruffalo) hat nach Jahren der rastlosen Suche in der Musikerin Gretta (Keira Knightley) das Talent gefunden, das ihn auf die Erfolgsspur zurückbringen soll. Aber die Britin ist misstrauisch. Gerade erst von ihrem Freund verlassen soll dies eigentlich ihr letzter Abend in New York sein. Doch getragen vom Zauber ihrer Begegnung und faszinieret von dem ungewöhnlichen Plan, lässt sie sich auf die musikalische Reise ein, die den Soundtrack ihres Lebens für immer neu schreiben könnte?

Frisch, flott und authentisch erzählte Selbstfindungsgeschichte -und nach ONCE wieder- mit einem wundervollen Soundtrack.

"Sehr gelungen"
kulturSPIEGEL
GRAND BUDAPEST HOTEL

22:30: GRAND BUDAPEST HOTEL

SILBERNER BÄR als Bester Film für den grandiosen Eröffnungsfilm der Filmfestspiele Berlin 2014, gedreht u.a. in Görlitz. WES ANDERSONS herrlich skurrile Komödie um das Beziehungsgeflecht unter Angestellten und weiblichen Gästen in einem gediegenen Hotel, das kräftig durcheinandergewirbelt wird. rzählt die abenteuerliche Geschichte von Gustave H. (Ralph Fiennes), dem legendären Hotelconcierge e...
Fenster schließen

GRAND BUDAPEST HOTEL

GRAND BUDAPEST HOTEL
GB/D 2013, R: Wes Anderson (Moonrise Kingdom, Darjeeling Limited), mit: Edward Norton, Saoirse Ronan, Léa Seydoux, Owen Wilson, Bill Murray, Ralph Fiennes, Jude Law, Willem Dafoe, Adrien Brody, Tilda Swinton, Jason Schwartzman, Jeff Goldblum
Länge: 100 Min., FSK: 12 J.
SILBERNER BÄR als Bester Film für den grandiosen Eröffnungsfilm der Filmfestspiele Berlin 2014, gedreht u.a. in Görlitz.
WES ANDERSONS herrlich skurrile Komödie um das Beziehungsgeflecht unter Angestellten und weiblichen Gästen in einem gediegenen Hotel, das kräftig durcheinandergewirbelt wird.

rzählt die abenteuerliche Geschichte von Gustave H. (Ralph Fiennes), dem legendären Hotelconcierge eines berühmten europäischen Hotels, und seinem Protegé, dem Hotelpagen Zero Moustafa (Tony Revolori).

Beide werden enge Freunde als sie in den Streit um ein großes Familienvermögen und den Diebstahl eines wertvollen Renaissance Gemäldes verwickelt werden. All das passiert zu einer Zeit, in der Kriege ausbrechen und Europa sich vollkommen verändert?.
"...ein wundervolles Vergnügen"
Süddeutsche Zeitung
"...wunderbar skurrile Tragikomödie."
Die Zeit
"...ein Feuerwerk aus Gags, Farben und närrischen Scherzen."
Der Spiegel
„Ein wahrlich fantastischer Film…dem man in jeder Sekunde ansieht, wieviel Lust die Schauspieler an dem Spektakel hatten.“
ttt
"Ein Leckerissen an Dekor und Schauspielerei"
FAZ
"Es ist unbegreiflich, wie man einen solch perfekten Film überhaupt in einem Menschenleben schaffen kann"
FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG