Veranstaltung Rückenwind - Freiheit auf zwei Rädern

Veranstaltung Rückenwind - Freiheit auf zwei Rädern
14-19.15 - verschoben vom 25.04.2020!
"Rückenwind – Freiheit auf zwei Rädern"
25.04.2020, Ort: Hannover, Apollo-Kino, Zeit: 14:00 – 19:15 Uhr

Der LandesSportBund Niedersachsen lädt in diesem Jahr zur Veranstaltung „Rückenwind – Freiheit auf zwei Rädern“ in das Apollo-Kino in Hannover ein. Im Mittelpunkt steht die Frage, welchen Beitrag das Radfahren zur Integration und Emanzipation leistet. Das Programm umfasst einen Vortrag „Rebellinnen auf dem Rad – Wie das Fahrrad die Emanzipation der Frauen beeinflusst(e)“, die Premiere des Projektfilms „Radfahren vereint“, ein Podiumsgespräch und eine Filmvorführung „Das Mädchen Wadjda“. Der Eintritt ist frei. Verbindliche Anmeldungen unter Angabe von Namen und Organisation bei Frau Izay Yildirim (iyildirim@lsb-niedersachsen.de oder 0511/1268-284). Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Radfahren vereint“ statt, welches Teil des Bundesprogramms "Integration durch Sport" ist. -Anmeldeschluss am 15.04.2020
Spieltermine
24.04.2021 - 14:00 |