1918. Aufstand der Matrosen

1918. Aufstand der Matrosen
In Zusammenarbeit mit der Otto-Brenner-Akademie
D 2017, 90 Min., R: Jens Becker, mit: Lucas Prisor, Henriette Confurius, Alexander Finkenwirth, Rainer Reiners, Andreas Dobberkau, Erik Schäffler, Ernst Stötzner, Gustav Peter Wöhler, Martin Winkelmann, Peter Sikorski, Justin Mühlenhardt, Raphael Traub, Björn Engholm, Kay-Achim Schönbach, Sahra Wagenknecht
Zur Einführung: Kleiner Vortrag über die Ereignisse der Novemberrevolution in Hannover!
Ein Dokudrama über den Kieler Matrosenaufstand 1918. Der Matrose Karl Artelt, seine Verlobte Helene und ihr Bruder August riskieren ihr Leben, um die Verhältnisse zu ändern. Kiels Gouverneur Souchon verteidigt die Ordnung, entscheidet sich aber gegen das Blutvergießen. Der SPD-Politiker Noske beendet zwar mit Intrigen den Kieler Aufstand, doch der Funke springt über aufs ganze Reich. Zeitzeugenberichte ergänzen die Spielhandlung, Denker von heute reflektieren den Beginn der deutschen Demokratie.
Spieltermine
08.11.2018 - 17:30 |