Die stille Revolution

Die stille Revolution
D 2017, 90 Min., Regie und Drechbuch: Kristian Gründling, mit: Bodo Janssen, Anslm Grün, Hans Eichl, Prof. Dr Gerald Hüther, Thomas Sattelberger, Werner Tiki,
Wie kann ich glücklicher und zufriedener sein?
Wie kann ich nicht mehr zwischen Arbeit und Freizeit unterscheiden, sondern einfach nur noch Leben?
Wie kann ich meine Persönlichkeit in die Arbeitswelt einbringen? Wie kann ich etwas sinnvolles tun?
Woher nehmen wir den Mut für große Veränderungen und wo bleibt der Mensch dabei?
Der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt! Eine neue Art der Unternehmensführung.
Nach einer Vision von Bodo Janssen gibt der Film Antworten auf diese Fragen und weitere tiefe Einblicke auf einer Reise, die zukunftsorientierte Unternehmen nun nach und nach antreten.
Der Film zeigt im dokumentarischen Stil am Beispiel von Upstalsboom, wie der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potentialentfaltung gelingen kann. Er beleuchtet, wie das Thema „Kulturwandel in der Arbeitswelt“ gesellschaftlich zu verankern ist und gibt dem Zuschauer individuelle Impulse und Mut, etwas zu verändern.

Spieltermine
05.10.2018 - 18:00 | 09.11.2018 - 18:00 |