RAVING IRAN

RAVING IRAN
CH 2016, 84 Min., pers. OmU, ab 6 J., R: Susanne Regina Meures
Die Techno-DJs Anoosh und Arash aus Teheran setzen die sich für ihre Leidenschaft über das Gesetz hinweg...
In ihrer islamischen Heimat hat sich das mutige DJ-Duo durch legendäre Underground-Raves bereits einem Namen gemacht. Nur öffentliche Partys organisieren, dort auflegen oder gar vor Ort ihre Musik verkaufen dürfen die beiden in keinem Fall. Schließlich gilt Techno gegenüber der strengen Sittenpolizei des Landes als "satanische Musik" und höchst jugendgefährdend.
Als Touristen getarnt mit einer Canon 5D und ihren iPhones drehten die Filmemacher ihren Film.
Wie es dabei dem forschen DJ-Duo alias Blade & Beard am Ende gelungen ist, für einen Gig im Rahmen der Züricher Streetparade ins ersehnte Europa zu kommen, ist durchwegs spannend montiert – und empathisch im Zugang. Am Ende entwickelt sich Raving Iran sogar noch zu einer klugen Fluchtgeschichte über die Beweggründe von jungen Menschen, die im Grunde nur eines wollen: freiheitlich leben.
Spieltermine
09.03.2017 - 22:30 | 10.03.2017 - 23:00 | 11.03.2017 - 23:00 | 14.03.2017 - 23:00 | 30.03.2017 - 23:00 | 31.03.2017 - 23:00 | 01.04.2017 - 23:00 | 05.04.2017 - 23:00 |