Frank Zappa: EAT THAT QUESTION

Frank Zappa: EAT THAT QUESTION
"Eine Schatztruhe an Archivaufnahmen?aufschlußreiches, sehenswertes Doku-Kino" - kinokinoBR
D 2016, engl. OmU
R: Thorsten Schütte, mit Frank Zappa
Länge: 88 Min., FSK: 12 J.
Der abendfüllende Dokumentarfilm rekonstruiert das Phänomen Zappa entlang bislang verschollener und vergessener Film- und Ton-Dokumente aus der ganzen Welt und erzählt von der Anziehungskraft und Wirkungsweise des Künstlers und seines Werkes. Dabei widmet sich der Film insbesondere Frank Zappas eigenwilligem Umgang mit den Medien, seinem unbändigen Streben nach Aufklärung und seiner geschickten Selbstinszenierung.

"Zappas Humor und Scharfsinn tragen den Film, auch weil seine Gesellschaftskritik nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat. Und wenngleich weniger schöne Seiten seiner Unkorrektheit nicht ausgespart werden, etwa sein unverhohlener Machismo, entsteht ein durchaus warmherziges Bild. Nicht nur dem Künstler, auch dem Menschen Zappa ist man am Ende nähergekommen."
epdFilm

"Eine Schatztruhe an Archivaufnahmen?aufschlußreiches, sehenswertes Doku-Kino"
kinokinoBR
Spieltermine
22.02.2017 - 20:15 |