HELL OR HIGH WATER

HELL OR HIGH WATER
"Eine Wucht von West-Texas-Atmosphäre, intelligente Dialoge und intensiv beobachtete Beziehungen." - NEW YORK POST
USA 2016
R: David Mackenzie (Hallam Foe), mit: Jeff Bridges (True Grit), Chris Pine (Into the Woods), Ben Foster (Inferno)
Länge: 102 Min., FSK: 12 J.
Toby (Chris Pine), geschieden und Vater von zwei Kindern, und sein frisch aus dem Gefängnis entlassener Bruder Tanner (Ben Foster) versuchen verzweifelt, die Familienfarm im Westen von Texas zu retten. Dabei schrecken sie auch vor Straftaten nicht zurück und wollen gleich mehrere Banken überfallen, um mit dem erbeuteten Geld zu verhindern, dass ihr Heim und die dazugehörigen Ländereien zurück an den Staat gehen. Allerdings kommen ihnen schnell der Texas Ranger Marcus (Jeff Bridges) und sein Partner auf die Spur und jagen die beiden. Geschnappt zu werden, ist für Toby und Tanner jedoch keine akzeptable Option...

"Cooler Streifen, unter dessen unterhaltsamer Oberfläche es viel Sozialkritik und einen kleinen Abgesang auf den Wilden Westen zu entdecken gibt. Da der Film den eigentlichen Bösen viele Sympathiepunkte zuschiebt, wird der Zuschauer in eine kleine Zwickmühle gesteckt. Gepaart mit tollen Leistungen von Chris Pine und Jeff Bridges ergibt dies einen äusserst sehenswerten Film."
outnow.ch

"Eine Wucht von West-Texas-Atmosphäre, intelligente Dialoge und intensiv beobachtete Beziehungen."
NEW YORK POST

"Mitreißend guter Film"
VARIETY
Spieltermine
23.02.2017 - 22:45 | 24.02.2017 - 22:45 | 25.02.2017 - 22:45 | 26.02.2017 - 20:15 | 01.03.2017 - 22:45 |