Donnerstag, 11.01.2018
Donnerstag

11

Januar

17:30: HANNAH - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit

HANNAH - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit
Regisseurin Marta György-Kessler stellt ihren Film persönlich vor!
Erzählt, wie die Dänin Hannah Nydahl in den späten sechziger Jahren auf abenteuerliche Weise den tibetischen Buddhismus in den Westen gebracht hat. Ersmals setzt ein Dokumentarfilm dieser bedeutenden Pionierin des 20. Jahrhunderts, die auch als „Mutter des Buddhismus“ gilt, ein eindrucksvolles Denkmal. Alles beginnt mit einer großen Liebe in den sechziger Jahren: Hannah und ihr Mann Ole fühlen si...

20:15: HAPPY END

HAPPY END
Der neue Film von MICHAEL HANEKE (Das weisse Band, Caché). „Rundherum die Welt und wir mittendrin, blind.“ Die Momentaufnahme einer bürgerlichen europäischen Familie und das Lebensende des alternden Georges, der auf sein Leben zurückblickt. Im Zentrum steht die Bauunternehmerfamilie Laurent aus Calais. "Isabelle Huppert ... In vollendeter französischer Raffinesse beweist sie in Happy End wie...

22:30: SUBURBICON

SUBURBICON
Pechschwarze Krimikomödie, die George Clooney nach einem Drehbuch der Coen-Brüder inszenierte. Eine Vorstadtgemeinde irgendwo in den 1950ern im Herzen Amerikas: Auf den ersten Blick ist alles perfekt – die Häuser sind idyllisch, die Gärten grün und gut gepflegt, die Menschen freundlich und zuvorkommend. Doch als eines Tages bei der Familie Lodge eingebrochen wird, gerät die aufgesetzte Fassade i...